Wir halten Sie auf dem Laufenden

Liebe Gäste aus nah und fern,

angesichts der aktuellen Entwicklung ist uns selbst die Prognose für einen sicheren Öffnungstermin derzeit nicht möglich

Die Öffnung unserer Waldgaststätte kann erfolgen, sobald die Inzidenz im Donnersbergkreis dauerhaft unter 50 pro 100.000 Einwohnern liegt. Dann ist der Betrieb laut aktuellen Vorgaben auf Basis der letztjährigen Hygiene- und Abstandsregeln wieder möglich.

Bitte informieren Sie sich immer wieder hier auf unserer Homepage www.retzberghütte.de oder direkt bei uns an der Hütte über aktuelle Änderungen.

Herzliche Hüttengrüße
Ihr Retzbergteam

Wichtige Info zu Corona-Maßnahmen

Liebe Gäste,

Sie haben sicher aus Funk und Presse entnommen, dass auf das Tragen von Mundnasenschutz (Maske) künftig im Außenbereich einer Gastronomie verzichtet werden kann.
Das ist aber leider nur ein geringer Teil der aktuellen Coronaverordnung RLP Nr. 11!

Auch künftig gilt:

Es besteht weiterhin Dokumentationspflicht mit Ihren persönlichen Kontaktdaten! Diese nehmen wir weiterhin am Eingang auf. Gemäß Verordnung gilt hier und im davor liegenden Wartebereich ⚠️ Maskenpflicht.

Es besteht weiterhin die wesentliche Vorschrift, den Mindestabstand einzuhalten!

  • Auf dem Weg zur Toilette und in den Toilettenräumen kann der Abstand nicht sicher eingehalten werden –
    ⚠️ Maskenpflicht!
  • Auf den Wegen von und zu den Sitzplätzen kann der Mindestabstand nicht eingehalten werden –
    ⚠️ Maskenpflicht!
  • Im Ein- und Ausgangsbereich kann der Mindestabstand nicht eingehalten werden – 
    ⚠️ Maskenpflicht!
  • Der Abstand zwischen Umhergehenden und unseren Mitarbeitern kann nicht sicher eingehalten werden –
    ⚠️ Maskenpflicht!

Bitte bringen Sie also Ihre Maske weiterhin mit!

Neben dem Schutz unserer Gäste, die entspannte und friedliche Stunden am Retzbergweiher verbringen wollen, geht es hier auch um den Schutz unserer Mitarbeiter (insbesondere an den stark frequentierten Tagen).

Bitte unterstützen Sie uns und unsere Mitarbeiter bei der Umsetzung.
Ihre Familie Kölsch